AutoPaint

Für die deutsche Gemeinschaft : hilfen Sie sich gegenseitig mit TVPaint.
Post Reply
User avatar
Fabrice
Posts: 10079
Joined: 17 Jul 2007, 15:00
Contact:

AutoPaint

Post by Fabrice » 12 Jan 2009, 12:43

Hi all, there is a question from Röse in Germany :)
Please could you help regarding the answer :?:

Arbeitsschritte:
Ich erzuge 1 Pixel -Größe 0,50 in und setze ihn in unregelmäßigem
Abstand um 6 Punkte in einer Reihe zu malen.
Ca so " . . . . . . "

Diese nehme ich als Brush auf.

öffnemir 1 Animlayer mit 80 Frames .

Aktivire alle 80 Frames.
FX Start , wähle AutoPaint und starte das Aufzeichnen.

Ich zeichne nun gleichzeitig mit 6 Punkten eine
Seismographische Erdbeben-Kurve.

Das Vorschau anzeigen geht noch, sehr sehr lange Wartezeit bis fertig .
Die rote Linienführung wird angezeigt. OK
Nun FX-Stack Berechnen.
Jetzt werden höchstens ca. 4 bis 6 Kurven gezeichnet( von 68 ), dann stürzt TV Paint ab.
Auch ein längeres warten, dass die Anzeige " Keine Rückmeldung" verschwindet, ist zwecklos.
TV Paint kann im Höchstfalle mit 3 Punkten gleichzeitigen im Autopaint malen, mehr ist schlecht möglich.
Es muß an der Pinselgröße liegen die zwar nur 6 Punkte beinhaltet aber die Größe von 200 mal 62 Pixeln hat .
Ist das ein Fehler? Sollte ein TV Paint nicht im Autopaint mit jeder Pinselgröße ( Brusch größe)
zeichnen können?
Kann ich auf Abhilfe dahingehend hoffen? danke vielmals.

Mit Freundlichem Gruß,
Röse
Fabrice Debarge

User avatar
Peter Wassink
Posts: 3526
Joined: 17 Feb 2006, 15:38
Location: Amsterdam (Basse-Lotharingie)
Contact:

Re: AutoPaint

Post by Peter Wassink » 12 Jan 2009, 14:16

:?:
TVP muss so etwas eigentlich problemlos koennen.

was fuer computer (processor) hast du?
Peter Wassink - 2D animator
• PC: Win10/64 Home - Xeon Quadcore E5410@2.33Ghz - 12Gb RAM
• laptop: Win10/64 Pro - i7-4600@2.1 GHz - 8Gb RAM

User avatar
Klaus Hoefs
Posts: 564
Joined: 03 May 2008, 22:24
Location: Hamburg
Contact:

Re: AutoPaint

Post by Klaus Hoefs » 13 Jan 2009, 13:49

Rose, auch hier: kein Problem mit der Brush und AutoPaint. (ich habe Proxy ausgeschaltet und den Layer in Einzelbilder konvertiert, also die Instanzen "gebrochen")

Rose, no problem here with Autopaint and Custom Brush (anyway I turned proxy off, and used "Break" from Instance Panel for the layer)
Attachments
Hoefs 36.jpg
Hoefs 36.jpg (37.12 KiB) Viewed 6716 times
__________________
http://www.khoefs.de

User avatar
Roselle2
Posts: 337
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel
Contact:

Re: AutoPaint

Post by Roselle2 » 22 Jan 2009, 11:13

Hi Klaus,
Du schreibst kein Proxy! Ok was dann??
Echtzeit??? das hatte ich schon mal mit anderen Fehlern und sollte es abstellen.

Berechnen??? Das geht zwar mäßig ist dann ein umständliches und langsamens arbeiten.
Hilft bei dieser AutoPaint Berechnung nicht!
Bleibt nur proxy.
Einzelbilder/gebrochen/ ? Das verstehe ich jetzt so: Animlayer, das sind lauter kleine bildchen,
Erkennung unten rechts ein kleiner Knopf im Frame. OK.
Mit einer Brushgröße Deines Pinsels geht es, ja.
Es geht nur mit meinem 4 mal so großen Pinsel nicht.
VERBESSERUNG APrill2011:
in TV Paint 9.5-18 geht es auch mit großen Pinseln(760x580.) Das Rendern geht stockend aber er macht es ohne Absturz.
Ziel ist dabei eine saismische Kurve entstehen zu lassen. Kann das Projekt nicht hochladen, ist leider verboten.
In der Version 8 geht das mit einer so großen Pinselgröße an meinem PC nicht, da muss man es einzeln erstellen.

__erweitert:
Es liegt an der Größe und ob das Projekt schon aus mehreren Layern mit vielen Frames besteht.
Je jungfreulicher es ist je eher kann man soetwas mit dem Autopaint umsetzen.
hoffe das hilft auch anderen.
Danke herzlichst, roselle2.
Last edited by Roselle2 on 08 Apr 2011, 09:26, edited 2 times in total.
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

User avatar
Roselle2
Posts: 337
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel
Contact:

Re: AutoPaint

Post by Roselle2 » 22 Jan 2009, 11:18

Hallo lieber Peter Wassink,

Meine CPU ist eine
Dual2 Core Intel CPU a. 2,4GHz E6600.
Ram = 4GB, erkannt werden 3007
Das Bios und Windows XP erkennt auch nur 3007.
ThunUp erkennt 4GB.
Grafikkarte Ati 3850 HD PCI Express(500MB)
Ich arbeite mit proxy nach empfehlung des Hauses.!
Datenrate des Computers liegt nach Berechnung bei ( 52 - 102.90 B/s)
Nach Tausch zu Western Digital Festplatten sind es jetzt erst gute 120B/s
so zeigt meine Software die geschwindigkeitsmessung an. Damit läuft alles wesentlich besser.
Die richtige Hardware ist eben doch ein wichtiges Teil.

Trotzdem kann das Autopaint nicht mit so großen pinseln arbeiten wie ich sie nutzen wollte. Das ist aber auch anders lösbar und damit kein Problem mehr. Thema erledigt bitte. Danke für Hilfeleistung. Roselle2
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

Post Reply