Funktionswünsche in TVPaint 10.5.7

Für die deutsche Gemeinschaft : hilfen Sie sich gegenseitig mit TVPaint.
Post Reply
User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Funktionswünsche in TVPaint 10.5.7

Post by Roselle2 » 04 Jul 2014, 10:00

Hallo lieber ematecki,
auf dem Internationalen Forum lese ich jede Menge an Wünschen von neuen Funktionen zur TV Paint-AP Software.
Ich habe da auch einen großen Wunsch.
z B. alle Timelines sind perfekt aufgebaut und mit angelegten Ton absolut synchron.
Nun fällt mir ein, doch noch eine Animation vor dem gesamte Projekt anzulegen.

Dazu muss der gesamte Ton ( 6 Timelines) zusammen mit den Animations-Timelines verschoben werden können.
Oder, im 2ten Schritt an das korrekte Frame des vorhandenen Ablaufs, verschoben werden können.

Bei den Animations-Timelines geht das ganz einfach, man aktiviert alle Timelines und braucht nur eine Timeline verscchieben, diese zieht ja dann alle anderen mit.

Bei Audio klappt es nicht, ich soll zwar Gruppen anlegen können um diese dann sicher gemeinsam verschieben zu können. Aber es gelingt mir nicht.
Muss das erst Von der Software als Funktion, neu aufgenommen werden ? oder mache ich etwas falsch?
Danke für Hilfe . Gruß Rose Doschke.
Last edited by Roselle2 on 06 Aug 2014, 11:45, edited 1 time in total.
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Re: Funktionswünsche in TVPaint 10.5.7

Post by Roselle2 » 04 Jul 2014, 19:32

Hab
Funktion gefunden.
Taste STRG und l Maus. Dann kann man den gesamten Sound verschieben. OK ich lasse es stehen.HG Roselle2
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Re: Funktionswünsche in TVPaint 10.5.7

Post by Roselle2 » 16 Dec 2014, 11:04

:P :arrow: Fragen : In der Version 10.5. 7 arbeite ich nun seit beginn des Updates.
Im großen Ganzen ist alles wunderbar OK. Aber bei MIR ,
mein neuer PC 32 GB, Grafikkarte mit 4GB , GPU Unterstützung , SSDs arbeit, CPU 4 x 3,5GHZ Dual Core also 8 Kerne alle für TVPAP an!

Was muss ich noch haben, damit bei der Blurarbeit mit TVPAP 10.5.7. dieser PC nicht mehr in die Knie geht. Die Grundeinstellung des ersten FX - Blur: 100 %, das ist schon sehr anstrengend für diese Version, wenn es verändert wird egal ob höher oder niedriger im Wert ebenso.
Man merkt richtig deutlich, dass TVPaint mit diesen Blur-Bearbeitungen ein echtes Problem hat.

Das passiert in HD Projekten nicht so extrem stark aber "Keine Rückmeldung kommt" öffters vor. Um nur mit Bildern zu arbeiten die bis zu 10 000 Pixel Breite und 4000 Höhe haben, ist das fast eine Katastrophe.
Nur eine Klick-Bewegung ist möglich, danach nix bewegen oder Zittern mit der Maus, dann geht der Bildschirm in " Keine Rückmeldung" und wird weiß.
Er rappelt sich zwar lansssssaaaammmmmm wieder auf , beschwerend.
Frage damit : Ist das bei Euch auch so? oder hab ich schon wieder irgendwo einen Fehler an meinem neuen PC.? :shock:
Oder liegt es doch an der Software? oder ????
Ich bitte hiermit um Hilfe und bedanke mich schon mal im Vorherein bei dem Weihnachtsmann, der mir sagen kann was da bei mir? nicht richtig läuft.
Eure Roselle2
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

User avatar
Animark
Posts: 476
Joined: 16 Oct 2008, 15:26
Location: Berlin

Re: Funktionswünsche in TVPaint 10.5.7

Post by Animark » 23 Dec 2014, 07:59

Hallo Roselle,

ich habe einen Test mit einem 10.000 x 10.000 Pixel Bild gemacht und es ist bei mir auch so.

Es braucht ca. 120 Sekunden, bis die Preview des Center-Blurs in den Standard-Einstellungen berechnet ist. Den Filter dann Final zu berechnen benötigt 260 Sekunden. Mein Rechner ist zwar nicht ganz so fett ausgestattet, wie Deiner, aber halbwegs vergleichbar. Wenn Du jetzt deutlich größere Zeitverzögerungen hast, ist vielleicht tatsächlich was nicht in Ordnung - aber ich befürchte, dass die Zeiten "normal" sind. Wenn ich während des Berechnens rumklicke, bekomme ich auch den "weißen" Keine-Rückmeldungs-Bildschirm.

In Photoshop mit dem Filter "Radialer Weichzeichner (strahlenförmig, beste Quali, 100% Stärke)" braucht es für die finale Berechnung des selben Bildes auch immerhin 128 Sekunden. Center Blur ist scheinbar sehr aufwändig und TVPaint leider an vielen Stellen sehr 90er-mäßig. Ich glaube, mit Deinem Rechner ist wirklich alles OK, mit dem Center-Blur zu arbeiten ist aber in der Bildgröße eine echte Zumutung. Eine kleine Preview Funktion wäre dafür sehr hilfreich.

Dir frohe Weihnachten,
Animark
TVPaint 10.5.7 - Win7/64
TVPaint 11.0.2 - Win7/64
TVPaint 11.0.2 - Win 8.1/64 (Wacom Companion 2)

User avatar
slowtiger
Posts: 2070
Joined: 08 May 2008, 21:10
Location: berlin, germany
Contact:

Re: Funktionswünsche in TVPaint 10.5.7

Post by slowtiger » 23 Dec 2014, 09:38

Ich hab dasselbe mal auf OSX probiert: ohja, schnarchlangsam.

10.000 x 10.000 erzeugt erst einmal eine Datei von 125 MB. Vorschau des Effektes brauchte 4 Minuten, rendern 10 Minuten. (Datei war danach nur noch 60 MB groß.)

Die Rechenzeit ist verständlich, wenn man die Arbeitsweise dieses Effekts kennt: "Radius 200" bedeutet, daß TVP 200 Kopien des gesamten Bildes anlegt, jedes 1 px größer als das andere, und diese miteinander verrechnet.

Ich hab allerdings schon beim Herumkritzeln in der leeren Datei Lag gehabt, außer wenn ich in 1:1 Ansicht war.

Ich hatte übrigens immer das Gefühl, daß es einen Unterschied macht, ob man 10.000 px in der Höhe oder in der Breite hat: hohe Bilder scheinen länger zu brauchen. Muß ich aber mal genau testen.
TVP 10.0.18, Mac Pro Quadcore 3 GHz, 16 GB RAM, OS 10.11, QT 7.7.3

User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Re: Funktionswünsche in TVPaint 10.5.7

Post by Roselle2 » 23 Dec 2014, 13:51

:mrgreen: Hallo lieber Slowtiger und lieber Animark,
Es ist schön solche Normalitäten zu hören, da bin ich sehr dankbar dann ist es nicht mein PC an sich sondern die Funktion Blur die
in einem Bereich verarbeitet wird der zu hoch Belastet ist und keine Verteilung in der Programmierung bekommen hat. Schade zwar aber vielleicht nimmt sich das Thema ja mal ein TV Paint Programmierer zu Herzen.
Es ist ein Zeichentrick-Programm Ok aber sie machen ja auch selber Werbung für, es kann alles andere auch. Akademie Formate sind auch schon recht groß und lassen dann mit den gesamten Blurfunktionen schon einiges besser zu, als bei Bildern, die mal in 2 Meter Breite ausgedruckt werden sollen.

Man sagt bei den Druckerfirmen, die nur Datenbilder hochladen zulassen und diese mit den neuen Druckern bearbeiten. Alt war 40 x 40 Pixel pro Inch, nun sind es 65 x 65 Pixel pro Inch. Damit es ein 300 DPI Druck wird. Der dann allerdings von Farbe und Lupenrein aussieht.
Es ist unglaublich die Leute fragen sich dann ob es nun ein Fotografiertes Bild sei und glauben nicht das man so etwas am PC malen kann.
ich stelle nun die Bilder bis 5000 x 2800 her, damit geht es noch mit Blur ohne Absturz , Zuletzt lasse ich das Projekt an sich vergrößern, auf die endgültige Größe. Die dann nur ein wenig mit Smoth nachgearbeitet werden muss. Langsam kommt man dann auch dahin.

Ich Danke Euch jedenfalls recht Herzlich für Eure Anteilnahme an meinem Problem und möchte Euch hiermit ein recht frohes Weihnachtsfest wünschen. Seid weiterhin so kreativ und ideenreich. Ihr zwei Super-Künstler. Eure Roselle2
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

User avatar
Roselle2
Posts: 324
Joined: 22 Nov 2007, 14:50
Location: Deutschland/Barsbüttel

Re: Funktionswünsche in TVPaint 10.5.7

Post by Roselle2 » 26 Dec 2014, 11:03

hi timasse 784.
Ich bin sehr erfreut über diesen Weihnachtsgruß und wünsche auch Dir eine schöne Zeit in Deiner Familie.
PC:Asus Z87-PRO. W10-64/Prof. 32GB RAM / SSD 5/ Graf: Zotac NVIDIA GTX 970- 4GB, TVPaint.A-Pro 11.6. 64 Bit CPU-Intel i7-4771 Quad Core (2 x 4 Kerne, A- 3,5 GHz). Hier stürzt TV Paint AP-nicht mehr ab!

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests